Fidelio holt Gold

Beim Männerchorwettbewerb im Rahmen der 7. Horbacher Chortage erzielte der MGV Fidelio Eschhofen mit 22,08 Punkten ein Gold-Diplom. Ein fantastisches Ergebnis, auf das man nach der langen Zeit der Einschränkungen im Proben- und Veranstaltungsbetrieb sehr stolz sein kann. In der Kategorie MC3 traten wir mit 24 Sängern gegen die Sangesfreunde Kleebachtal sowie die Liederblüte Oberweyer an. Letztere übertrafen uns nur knapp und wurden verdienter Gesamtsieger des Wettbewerbs.

Unser Dirigent Mario Siry bereitete uns intensiv auf diesen Wettbewerb vor. Seine Auswahl der Wettbewerbsstücke, seine effektive und zielorientierte musikalische Arbeit sowie seine inspirierende und lockere Art trugen maßgeblich zu diesem außergewöhnlichen Erfolg bei.

Unsere Wettbewerbsstücke:

Steal Away (Negro Spiritual in einem Arrangement von Marshall Bartholomew)
Ubi Caritas (Alwin M. Schronen)
Wanderschaft (Carl Friedrich Zöllner)
Wanderers Nachtlied (Carl Armand Mangold, Wettbewerbspflichtstück)
Fidelio holt Gold weiterlesen

Musikalisches Programm 2022

Für den MGV „Fidelio“ Eschhofen (Vorsitzender: Clemens Friedrich) finden einige musikalische Termine im Jahr 2022 statt. Mit großem Erfolg nahmen wir am 3. Juli bei den 7. Horbacher Chortagen am Männerchorwettbewerb teil und erzielten mit 22,08 Punkten ein Gold-Diplom. Den Gedenkgottesdienst für verstorbene Mitglieder sowie die Ehrungen für langjährige Mitglieder wollen wir im Herbst durchführen, ebenso die eigentlich für den März anberaumte Jahreshauptversammlung. In diesem 120. Jubiläumsjahr des Vereins freuen wir uns auf das „Fidelio“-Weinfest in Eschhofen am 20./21. August. Für den 23. September ist unser Jahreskonzert im Bürgerhaus in Eschhofen geplant.

Seit dem 22. März finden wieder Chorproben dienstags, 20:15 Uhr, im Bürgerhaus Eschhofen, Sportplatzstraße 15, statt. Jeder, der sich in Verein und Chor einbringen möchte, ist herzlich eingeladen.

Musikalischer Rundgang durch Eschhofen

Ein gelungenes „Eckensingen“ veranstaltete der MGV „Fidelio“ Eschhofen am Samstag, 30.10.2021. An vier Stationen präsentierte sich der Männerchor mit klangvoller und vielfältiger Chorliteratur. Die treuen Zuhörer aus Eschhofen lauschten dem romantischen „Abends im Walde“ (Kern), dem schwungvollen „Tafellied“ (Zelter), aber auch Arrangements moderner Werke wie „Übers Meer“ (Rio Reiser), „Wie kann es sein“ (Wise Guys) oder „Fliegermarsch“ (Dostal), welche der Fidelio mit großen Engagement zu Gehör brachte. Das mit Chorleiter Mario Siry einstudierte aufgefrischte Repertoire begeisterte das Publikum an jeder Station und wurde mit kräftigem Applaus gewürdigt. An der letzten Station gab es eine besondere Überraschung: 1000,- € spendete der „Fidelio“ für die Renovierung der St. Anna-Kapelle in Mühlen.

Pressebericht der NNP vom 01.11.2021:

Videomitschnitt „Wie kann es sein“ (Wise Guys)

Wir probten mal wieder

Erfreulicherweise konnten im Jahr 2021 einige Chorproben stattfinden. Zunächst im Freien auf der Terrasse des Bürgerhauses bei schönstem Wetter, später unter Einhaltung der bekannten Hygienevorschriften im Bürgerhaus. Ab Dienstag, 30.11.2021, mussten die Proben leider wieder ausgesetzt werden.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 20210608_202835-1024x768.jpg