Musikalisches Programm 2024

Für den MGV „Fidelio“ Eschhofen (Vorsitzender: Clemens Friedrich) sind wieder etliche musikalische Termine im Jahr 2024 geplant. Im Mittelpunkt werden die Teilnahme am Harmonie Festival im Mai sowie unser Jahreskonzert im Herbst stehen. Selbstverständlich findet auch 2024 wieder unser traditionelles „Fidelio“-Weinfest in Eschhofen statt.  Weitere Veranstaltungen wie unsere Jahreshauptversammlung, ein Gedenkgottesdienst für verstorbene Mitglieder sowie die Ehrungsfeier für langjährige Mitglieder sind auch in diesem Jahr feste Bestandteile des Vereinsprogramms.

Wir proben regelmäßig dienstags, 20:15 Uhr, im Bürgerhaus Eschhofen, Sportplatzstraße 15. Jeder, der sich in Verein und Chor einbringen möchte, ist herzlich eingeladen.

Gedenkgottesdienst und Ehrungen 2023

Der MGV „Fidelio“ Eschhofen gestaltete am Sonntag, 29.10.2023 um 11:00 Uhr in der katholischen Pfarrkirche „St. Antonius“ Eschhofen mit seinem Dirigenten Mario Siry die Messe musikalisch mit. Die Messe wurde auch zum Gedenken an Herbert Jung und die verstorbenen Mitglieder des Vereins gefeiert.

Im Anschluss an den Gedenkgottesdienst wurden langjährige Vereinsmitglieder für ihre Tätigkeit, Treue und Unterstützung zu Chor und Verein in besonderer Weise ausgezeichnet. Im Clubheim „Grün-Weiß“ begrüßte der 1. Vorsitzende Clemens Friedrich alle Gäste und der Männerchor stimmte mit drei Stücken aus dem aktuellen Repertoire die Feierlichkeiten ein.

50 Jahre lang Mitglied im „Fidelio“ sind Arno Zell, Ludwig Jung, Berthold Fluck, Michael Kowalsky und Klaus Kowalsky. Die treuen Sänger erhielten außerdem vom Sängerkreisvorsitzenden Gerhard Voss Urkunden und Nadeln des Hessischen Sängerbundes für 50 Jahre aktives Singen. Viele der Jubilare zeichnen sich durch jahrelange Vorstandstätigkeit aus und und sind dank ihres Engagements wichtige Pfeiler des Männergesangvereins. Dies zeigte sich auch, als die fünf Jubilare spontan als kleines, aber vollständiges besetztes Ensemble klangvoll zwei Lieder anstimmten.

Im Anschluss an die Ehrungen und Gratulationen konnten alle Gäste in geselliger Atmosphäre diesen feierlichen Nachmittag ausklingen lassen. Allen weiteren Jubilaren, die an diesem Tag verhindert waren, sei schon einmal herzlich gratuliert.

„Eckensingen“ 2023

Ein gelungenes „Eckensingen“ veranstaltete der MGV „Fidelio“ Eschhofen am Sonntag, 24.09.2023. Bei schönstem Wetter beging der Männerchor bereits zum dritten Mal einen musikalischen Rundgang durch Eschhofen. Unter dem Motto „ehemalige Vereinskneipen“ besuchten die Sänger in Kooperation mit dem Arbeitskreis Heimatpflege die Lokalitäten, an denen in den letzten Jahrzehnten wöchentlich geprobt wurde. Diese „Vereinskneipen“ bildeten den Mittelpunkt für alle Aktivitäten des Gesangvereins. Gerd Stillger vom Arbeitskreis Heimatpflege erinnerte z. B. an die unvergesslichen Kappensitzungen, welche der „Fidelio“ beim „Zepan“ durchführte.

Gestartet wurde in der Langgasse bei „Henz“, wo den ersten Zuhörern Stücke aus dem aktuellen Repertoires des Chores dargebracht wurden. Weiter ging es zum nahegelegenen „Zepan“, wo auch „Thekenklassiker“ des Chores folgten. Im Hof des ehemaligen Gasthauses „Zum Kirchenbäcker“ konnte der Chor die mittlerweile zahlreichen Besucher bei besserer Akustik beeindrucken und freute sich über einen Schnaps der Vereinswirtin. Die letzte Station war das Bürgerhaus in Eschhofen, in welchem der Chor aktuell probt, jeden Dienstag, von 20:15 bis 21:45 Uhr. Bei blauem Himmel und Sonnenschein sang der „Fidelio“ auf grüner Wiese vor dem Bürgerhaus und verbrachte im Anschluss auf der Terrasse noch einige Zeit mit seinen treuen Zuhörern.

Weinfest 2023

Das diesjährige Weinfest am Samstag, 26.08.2023 sowie Sonntag, 27.08.2023 verwöhnte die Gäste mit ausgewählten Weinen aus Rheinhessen. Bei angenehmen Temperaturen genossen die Besucher zahlreiche Stunden auf dem traditionellen Fidelio-Fest am Lagergebäude in der Gartenstraße. Zu Gast waren in diesem Jahr die Jagdhornbläser „Jennerwein“ des Jagdclub Limburg, die am Samstagabend das Fest musikalisch untermalten. Auch der MGV „Fidelio“ Eschhofen mit seinem Dirigenten Mario Siry erfreute als Gastgeber die zahlreichen Besucher mit aktuellen musikalischen Highlights des Chores. Das kulinarische Angebot reichte von der traditionellen Bratwurst mit hausgemachter Currysoße über Käsebrezen bis hin zu frischem selbstgemachtem Flammkuchen aus dem Holzofen der Familie Barfuss. Am Sonntag startete die zweite Runde des Festes mit Kaffee und Kuchen der Sängerfrauen, die wie die zahlreichen weiteren Helfer zum guten Gelingen beitrugen, herzlichen Dank dafür.

Sängerfahrt in die Rhön 2023

Der MGV „Fidelio“ Eschhofen unternahm von Samstag, 17.06.2023 bis Montag, 19.06.2023 eine wunderschöne musikalische Reise in die Rhön. „Am kühlenden Morgen“ starteten wir bereits um 06:15 Uhr, denn wir wurden im Kloster Kreuzberg zu einer Führung mit Pater Korbinian erwartet. Unterwegs legten wir unsere obligatorische Frühstückspause ein. Wie immer gab es frisches Brot, Hausmacher Wurst, saure Gurken sowie Soleier, zubereitet von unserem Ehrenvorsitzenden. Bei bestem Wetter genossen wir Führung und Gastronomie im Kloster Kreuzberg. Fast alle Sänger wanderten entlang des kleinen Gipfelrundwegs bevor wir am Nachmittag zu unseren Unterkünften in Simmershausen aufbrachen. Nach der herzlichen Begrüßung durch Gastwirt Thomas belegten wir unsere Zimmer im Gasthof und dem nahegelegenen Ferienhaus. Vor dem leckeren Abendessen nutzten wir die Gelegenheit, noch einmal ausgiebig zu proben, denn wir wollten uns an diesem Jubiläumsabend bestens präsentieren. Der MGV Cäcilia Simmershausen feierte nämlich an diesem Wochenende sein 100-jähriges Bestehen und veranstaltete einen Liederabend mit befreundeten Chören im Saal des Gasthauses. Insgesamt 5 Männerchöre boten ein vielseitiges musikalisches Programm. Ein herzlicher Dank geht an unseren Vizedirigenten Ansgar Sehr, der uns auf der gesamten Fahrt mit großem Engagement musikalisch leitete, egal ob öffentlicher Auftritt auf der Bühne oder geselliger Gesang an der Theke.

Der Sonntag startete nach dem Frühstück im Gasthof mit einem Freiluftgottesdienst auf dem Dorfplatz. Im Anschluss fanden weitere Jubiläumsfeierlichkeiten statt, die wir als Gastchor musikalisch untermalen durften. „Über 7 Brücken“, „Wanderschaft“, „Übers Meer“, „Freiheit“, das sind einige der Stücke, mit denen wir uns an diesem Wochenende in Simmershausen präsentierten und für die wir großes Lob ernteten. Bis in den späten Sonntagnachmittag genossen wir auf dem Festplatz des Gasthofs Speis und Trank sowie die fantastische Musik des örtlichen Blasorchesters. Um 16:00 Uhr gab es dann für uns eine lehrreiche Führung durch die nahe gelegene Gedenkstätte „Point Alpha“ bevor wir den Abend in der „Enzianhütte“ ausklingen ließen.

Am Montag verabschiedeten wir uns nach dem Frühstück von Gastwirt Thomas und fuhren nach Fulda. Auf einer Führung durch Dom und Altstadt lernten wir die Barockstadt näher kennen. Das Mittagessen nahmen wir anschließend im Brauhaus Wiesenmühle ein. Ein gelungener Abschluss für diese lang ersehnte Sängerfahrt.